Corona

Coronavirus - Informationen und aktueller Stand

Coronavirus - Informationen und Empfehlungen

13.01.2021; Videobotschaft von Christoph Gerwers mit aktueller Corona-Analyse

6.1.2022; Videobotschaft von Bürgermeister Christoph Gerwers; aktuelle Corona-Zahlen, Weitere Impftermine verfügbar, nach wie vor Obacht vor Omikron-Variante; bleiben Sie nett zueinander

22.12.2021, Eröffnung einer Impfstelle in Kalkar-Niedermörmter

Die Arztpraxis Balaom eröffnet eine Impfstelle für die Wochenenden ab Januar 2022. Geimpft wird freitags von 13 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 18 Uhr in den Hallen der Firma Kolibri auf der Reeser Straße 545 in 47546 Kalkar-Niedermörmter. Darüber hinaus findet dort noch in diesem Jahr am Mittwoch, 29.12.2021 zur Eröffnung eine zusätzliche Impfaktion von 12 bis 18 Uhr statt. Das Impfangebot gilt für Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen mit dem Impfstoff von BionTech und Moderna, ausgenommen sind Kinderimpfungen. Impftermine können unter www.balaom.de vereinbart werden.


22.12.2021; Immer noch viele Infektionen in Rees; Über Feiertage Kontakte reduzieren; Impfangebote nutzen; Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!


Es ist heute natürlich MITTWOCH, der 22.12.2021 :-)

16.12.2021; Weiterer Todesfall im Stadtgebiet Rees, Omikron-Variante in Rees durch gute Arbeit vom Gesundheitsamt und Ordnungsamt in den Griff bekommen; Würstchen-Impfen ein Erfolg; Weitere Impftermine für das PZ buchbar; Stadtgutschein erhältlich

14.12.2021, weitere Impftermine können gebucht werden


09.12.21; 20% aller Infektionen in Rees in den vergangenen 14 Tagen; Omikron-Variante bestätigt und leider nicht ungefährlicher als vorherige Varianten; Würstchen-Impfen am 10.12. von 18 bis 21 Uhr; Bitte nett bleiben!

08.12.2021; Erste Omikron-Indexfälle in Rees sind bestätigt. Schwere Krankheitsverläufe bei zwei Kindern und einem Erwachsenen

02.12.2021; Inzidenz in Rees bei fast 500; mehrere Omikron-Verdachtsfälle in Rees; 1. Bürgerpflicht: Vorsichtig sein und Kontakte reduzieren!; Aufs Impfen kommt’s an; Moonlight-Impfen für Erst- und Zweitimpfungen am 10.12.; Bleiben Sie nett zueinander und halten Sie bitte nach wie vor an roten Ampeln; Tschüss bis nächste Woche.


29.11.2021; Verdachtsfall der „Omikron-Virusvariante“ in Rees

25.11.2021; Steigende Zahlen bereiten große Sorge; Kindertheater wegen Infektionsgeschehen in Kitas abgesagt; Überbelegung der Intensivstationen muss vermieden werden; Weitere Impftermine werden bekannt gegeben! Ton wird rauer - bitte zusammenhalten und nett bleiben.

22.11.2021, Temporäre Impfstellen in 16 Städten und Gemeinden im Kreis Kleve eingerichtet

Der Kreis Kleve hat 16 temporäre Impfstellen in allen 16 Städten und Gemeinden im Kreis Kleve eingerichtet. Auch Rees ist dabei. Das Angebot in Rees wird weiter ausgebaut. Wenn Sie Ihren Wohnsitz, Ihren tatsächlichen Aufenthaltsort oder zumindest eine Beschäftigung in Deutschland haben, können Sie Termine für temporäre Impfangebote an allen 16 Stellen buchen. Erst- und Zweitimpfungen werden durchgeführt. Bei Booster-Impfungen ist die Voraussetzung, dass die zweite Impfung mindestens sechs Monate her ist. Bitte beachten Sie, dass die Impfung auch am 4.12. nur mit vorheriger Terminvergabe möglich ist.