Regelungen zur Reeser Kirmes

Organisatorische Maßnahmen zur Reeser Kirmes

In einigen Tagen findet wieder die traditionelle Reeser Kirmes statt. Damit einher gehen zahlreiche vorübergehende Regelungen, die Straßensperrungen, den Abtransport von Müll sowie den Wochenmarkt betreffen.

Alle Informationen haben wir Ihnen hier zusammengefasst:


  • Müllabfuhr

    Aus Anlass der Reeser Kirmes werden die Restmülltonnen und Großbehälter, sowie die Biotonnen im historischen Stadtkern Rees erst am Freitag, den 30. September geleert.

    Folgende Straßen sind von der Änderung betroffen:

    Am Bär, Am Mühlenturm, Am Stadtgarten, Am weißen Turm, Bleichstraße, Brauhof, Dellstraße, Empfängerstraße, Fallstraße, Fackeldeystraße, Geldern'sche Kay, Gouverneurstraße, Hahnenstraße, Hohe Rheinstraße, Jungblutstraße, Kapitelstraße, Kirchplatz, Krantor, Markt, Neustraße, Oberstadt, Poststraße, Rheinstraße, Rünkelstraße, Vor dem Delltor, Vor dem Rheintor, Wallstraße, Wasserstraße.

  • Straßensperrungen


  • Wochenmarkt Samstag

    Der Wochenmarkt am Kirmessamstag fällt aus.