Marktkonzerte Rees

Erstmals findet in der Zeit von Juni bis September jeweils an einem Sonntag im Monat ein kostenfreies Marktkonzert statt. Folgendes Programm ist geplant:

So., 30.06.2019, 15 Uhr bis 18.00 Uhr: baJAZZo Bigband und Lizzy's Cocktail
So., 28.07.2019, 15 Uhr bis 17.00 Uhr: Lukas Kepser und Band
So., 25.08.2019, 15 Uhr bis 16.30 Uhr: The Stokes
So., 29.09.2019, 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr: Foreign Affairs und Halderner Blasorchester / Tambourcorps Rees

Bei schlechtem Wetter finden die Konzerte im Reeser Bürgerhaus statt.


Sonntag, den 30.06.2019

15 Uhr bis 16.15 Uhr: baJAZZo Bigband

Marktkonzerte (Bajazzo Bigband - Foto mit Sängerin-1).jpg

Die deutsch-niederländische baJAZZo Bigband , 18 ambitionierte Musiker aus den Kreisen Kleve und Wesel sowie dem benachbarten Achterhoek, feiert in diesem Jahr ihr 25jähriges Bestehen. Sie  gewann in den letzten Jahren u.a. den Publikumspreis der Volksbank Emmerich-Rees, trat im WDR-Fernsehen auf und konzertierte in gemeinsamen Projekten mit Malcom „Molly“ Duncan  (average white band), Ludwig Nuss (Posaunist der WDR-Big Band) und Andy Haderer (Trompeter der WDR Bigband).

Dank der langjährigen konstanten Besetzung und intensiven Probearbeit unter der Leitung des Saxofonisten Christian Mallach, Absolvent der Hochschule für populäre Musik in Arnheim, gilt die baJAZZo Bigband als eingespielter, homogener Klangkörper und kann auch eigenständig mit feinfühligen Balladen und groovenden Rhythmen überzeugen. Das Repertoire spannt einen weiten Bogen zwischen zeitgenössischem Bigbandswing, Rock, Latin und Funk.

Die JAZZabo Bigband,  ehemals als Nachwuchsbigband der baJAZZos gegründet, ist längst den Kinderschuhen entwachsen und überzeugt ebenfalls mit eigenem Profil und abwechslungsreichem Programm.

Am 30.06.19 werden Musiker aus beiden Bands sich zu einer Bigband formieren um im Rahmen der Reeser Marktkonzerte mit frischen, instrumentalen Jazzarrangements aufzuwarten. Freunde von fetten Bigband Sounds, und alle die es werden wollen, kommen hier sicherlich auf ihre Kosten.

16.45 Uhr bis 18.00 Uhr: Lizzy's Cocktail

Marktkonzerte (Lizzys_Cocktail_17_1).jpg


Die deutsch-irische Formation aus Rees bietet einen erfrischenden Mix aus traditioneller keltisch-irischer Musik sowie diversen anderen europäischen und amerikanischen Einflüssen. Den Zuhörer erwartet ein abwechslungsreiches Programm. Denn Lizzy's Cocktail ist bekannt für ihr Repertoie, das in Vielfalt und Abwechslungsreichtum wohl einzigartig ist. So stehen irische Stücke neben amerikanischen, schwedischen neben belgischen oder französischen. Es gibt Anklänge an Klezmer-Musik genauo wie Stücke aus dem deutschsprachigem Raum. Darüber hinaus haben auch eigene Kompositionen und Texte ihren festen Platz im Programm von Lizzy's Cocktail. Dies alles wird vorgetragen und präsentiert mit einem gewissen Augenzwinkern, denn das Leben an sich ist  ja schon ernst genug.
Traditionelle Folkmusik will auf traditionellen Instrumenten gespielt werden. Daher kommen u. a. Gitarre, Mandoline, Bass, Akkordeon, Blockflöten zum Einsatz, sowie ein orginal irischer Drummer, der das Ganze im Takt hält.


Sonntag, den 28.07.2019, 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Lukas Kepser und Band

LukasKepser_image_canvas - Kopie.jpg

Lukas ist ein Vollblutmusiker, kann sich mit seiner Musik ausdrücken und fühlt sich in seinem Element, egal ob am Klavier oder mit Gitarre.
Mit seiner Teilnahme bei „Deutschland sucht den Super Star“ im Jahr 2019 konnte er sein Können einem breiten Publikum präsentieren. Als heißer Anwärter für die goldene CD von Dieter Bohlen hat Lukas es bis unter die Top 10 und in die Live Shows geschafft.
Neben der Musik ist Lukas passionierter Tennisspieler und Trainer, Fußball-Fan und Sport-Freak. Der 24-jährige Student aus Kranenburg kann sich für viele Dinge begeistern, nimmt das Leben mit Humor und schätzt den Rückhalt seiner ebenfalls äußerst musikalischen Familie sehr!
Nach seinem Ausstieg bei DSDS 2019 möchte Lukas sich noch mehr auf seine Musik konzentrieren und als Singer/Songwriter durchstarten. Auf der Bühne steht er solo, mit seiner Band KapSirs oder auch mit seinem DSDS-Kollegen und Freund Nick Ferretti.


Sonntag, den 25.08.2019, 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr

The Stokes

Marktkonzerte (The stokes-1).JPG


Mehr als 10 Jahre auf Tournee. Über 900 Konzerte. Von der Fachpresse „die Einzigen legitimen Nachfolger der DUBLINERS" gehandelt, haben die drei Barden der STOKES, die sich unaufhörlich gegen die Verramschung der irischen Folklore zur Massenware stemmen, das volle Jahrzehnt erreicht.
10 Jahre volle Konzerthäuser. 10 Jahre Anekdoten und comedy-reifes Entertainment rund um die "grüne Insel". 10 Jahre traditionelles Singalong.
Sie mögen es ursprünglich. Wenig popige Schnörkelei, möglichst keine Mainstream-Variationen mit harmonischer Aufbereitung für den Allerweltsgeschmack. Irish Folk in Reinform - dafür stehe die STOKES.
Wortreich, stimmgewaltig, leidenschaftlich und mit viel Gefühl für das Herz der Menschen auf der grünen Insel formulieren sie immer wieder aufs Neue eine musikalische Liebenserklärung an ein Land und seine kulturelle Tradition.


Sonntag, den 29.09.2019

15.00 Uhr bis 16.15 Uhr: Foreign Affairs

Marktkonzerte (Foreign Affairs -1).jpg


Nach 33 Jahren Foreign Affairs  „alter Stil“ war es an der Zeit für den Bandgründer Paul Rozijn eine neue Formation mit mehr Spirit und musikalischem Können zusammen zu bringen. Gemeinsam mit Clemens Willing kam er zu der Überzeugung, dass die Basis mit dem Schlagzeuger Roland Bogun – Mann der 1. Stunde -  geformt werden muss. Zusammen begannen sie eine erneuerte, erfrischende Band zusammen zu stellen. Rolf Gerritzen und Christian Goebel, sowie Heinz Grunwald komplettieren nun die Band. Clemens Willing –zuständig für die Technik-, ist zugleich ein musikalischer Tippgeber, um die Band up to date zu halten.

Zusammen sorgen sie für ein völlig neues Gewand des bestehenden Repertoires. Von Note 1 an klickt es bei den Bandmitgliedern, und das mehr als 50 Titel umfassende Repertoire überzeugt wie noch nie.

Wenn man einmal mit einer Band beginnt, gibt es keinen Weg zurück. Das Ausprobieren von neuen Riffs auf der Gitarre, gesellig jammen in einem schönen Probenraum- das möchten wir nicht mehr missen, zumal die meisten Bandmitglieder keine jungen Hüpfer mehr sind.

Das Machen von ausschließlich eigener Musik, mit Einfluss von Rock, Funk, Soul, Blues und Folk Elementen ist und bleibt schon 35 Jahre eine Frage des Prinzips für die ganze Band. Der Sound ist modern, mitnehmend, wieder erkennbar und mit einem kräftigem Augenzwinkern gegenüber heutigen Musikstilen. Ein breites Sortiment von Pop / Rock Nummern aus eigener Feder mit überraschenden Wendungen und spektakulären Ausbrüchen.



16.45 Uhr bis 18.00 Uhr: Halderner Blasorchester / Tambourcorps Rees

Marktkonzerte (Halderner Blasorchester).jpg


Marktkonzerte (Tambourcorps Rees-a).jpg


Zu den Reeser Marktkonzerten gibt es ein seltenes Ensemble: Das Halderner Blasorchester spielen gemeinsam mit dem Tambourcorps Rees.



Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.