The_Stokes.JPG
Marktkonzerte Rees

Erstmals findet in der Zeit von Juni bis September jeweils an einem Sonntag im Monat ein kostenfreies Marktkonzert statt. Folgendes Programm ist geplant:

So., 25.08.2019, 15 Uhr bis 16.30 Uhr: The Stokes
So., 29.09.2019, 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr: Foreign Affairs und Halderner Blasorchester / Tambourcorps Rees

Bei schlechtem Wetter finden die Konzerte im Reeser Bürgerhaus statt.


Sonntag, den 25.08.2019, 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr

The Stokes

Marktkonzerte (The stokes-2).JPG


Mehr als 10 Jahre auf Tournee. Über 900 Konzerte. Von der Fachpresse „die Einzigen legitimen Nachfolger der DUBLINERS" gehandelt, haben die drei Barden der STOKES, die sich unaufhörlich gegen die Verramschung der irischen Folklore zur Massenware stemmen, das volle Jahrzehnt erreicht.
10 Jahre volle Konzerthäuser. 10 Jahre Anekdoten und comedy-reifes Entertainment rund um die "grüne Insel". 10 Jahre traditionelles Singalong.
Sie mögen es ursprünglich. Wenig popige Schnörkelei, möglichst keine Mainstream-Variationen mit harmonischer Aufbereitung für den Allerweltsgeschmack. Irish Folk in Reinform - dafür stehe die STOKES.
Wortreich, stimmgewaltig, leidenschaftlich und mit viel Gefühl für das Herz der Menschen auf der grünen Insel formulieren sie immer wieder aufs Neue eine musikalische Liebenserklärung an ein Land und seine kulturelle Tradition.


Sonntag, den 29.09.2019

15.00 Uhr bis 16.15 Uhr: Foreign Affairs

Marktkonzerte (Foreign Affairs -1).jpg


Nach 33 Jahren Foreign Affairs  „alter Stil“ war es an der Zeit für den Bandgründer Paul Rozijn eine neue Formation mit mehr Spirit und musikalischem Können zusammen zu bringen. Gemeinsam mit Clemens Willing kam er zu der Überzeugung, dass die Basis mit dem Schlagzeuger Roland Bogun – Mann der 1. Stunde -  geformt werden muss. Zusammen begannen sie eine erneuerte, erfrischende Band zusammen zu stellen. Rolf Gerritzen und Christian Goebel, sowie Heinz Grunwald komplettieren nun die Band. Clemens Willing –zuständig für die Technik-, ist zugleich ein musikalischer Tippgeber, um die Band up to date zu halten.

Zusammen sorgen sie für ein völlig neues Gewand des bestehenden Repertoires. Von Note 1 an klickt es bei den Bandmitgliedern, und das mehr als 50 Titel umfassende Repertoire überzeugt wie noch nie.

Wenn man einmal mit einer Band beginnt, gibt es keinen Weg zurück. Das Ausprobieren von neuen Riffs auf der Gitarre, gesellig jammen in einem schönen Probenraum- das möchten wir nicht mehr missen, zumal die meisten Bandmitglieder keine jungen Hüpfer mehr sind.

Das Machen von ausschließlich eigener Musik, mit Einfluss von Rock, Funk, Soul, Blues und Folk Elementen ist und bleibt schon 35 Jahre eine Frage des Prinzips für die ganze Band. Der Sound ist modern, mitnehmend, wieder erkennbar und mit einem kräftigem Augenzwinkern gegenüber heutigen Musikstilen. Ein breites Sortiment von Pop / Rock Nummern aus eigener Feder mit überraschenden Wendungen und spektakulären Ausbrüchen.



16.45 Uhr bis 18.00 Uhr: Halderner Blasorchester / Tambourcorps Rees

Marktkonzerte (Halderner Blasorchester).jpg


Marktkonzerte (Tambourcorps Rees-a).jpg


Zu den Reeser Marktkonzerten gibt es ein seltenes Ensemble: Das Halderner Blasorchester spielen gemeinsam mit dem Tambourcorps Rees.



Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.



In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.