brainstorming-2398562_960_720.jpg
Kreismusikschule Kleve

An der Kreismusikschule werden zur Zeit rund 2.400 Schülerinnen und Schüler von insgesamt 70 Lehrkräften unterrichtet. Als öffentliche Bildungseinrichtung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bietet die Kreismusikschule ein weitreichendes musikalisches Ausbildungs- und Veranstaltungsprogramm. Qualifizierte Fachkräfte unterrichten alle gängigen Elementar-, Instrumental- und Gesangsfächer. Das gemeinsame Musizieren im Sinfonieorchester, einer Rockband, im Gitarren- oder Bläserensemble, im Jugendblasorchester, der Big Band oder in einem der zahlreichen anderen Ensembles ist darüber hinaus ein wichtiger Teil des Musikschulangebots. Ein breites Spektrum an Kursen, Workshops und Seminaren, aber auch Tanz und Musical, sowie mehr als 120 jährliche Konzerte und Veranstaltungen im gesamten Kreisgebiet runden das Programm ab.

Der Unterricht findet in der Hauptsache in vier Gebäuden, die eigens für die Musikschule in Kleve, Geldern, Rees und Goch eingerichtet wurden, statt. Darüber hinaus sind wir in mehr als 40 Grundschulen des Kreises mit Kursen der musikalischen Grundausbildung vor Ort und nutzen neben städtischen Räumlichkeiten in Kevelaer und Emmerich auch das Raumangebot örtlicher Kindergärten für die musikalische Früherziehung. Die Kreismusikschule Kleve ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM). Auch die Stadt Rees ist Mitglied der Klever Kreismusikschule.

Kontakt/Links

Hier gelangen Sie zu der Homepage der Kreismusikschule Kleve

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.