Schiff_Stadt_Reesneu.jpg
Schiffstouren auf dem Rhein

Wegen der Corona-Pandemie beginnt der Fahrplan der Niederrhein-Flotte erst am 16. Mai mit Rundfahrten und Liniendienst. Einzelheiten entnehmen Sie bitte deren Homepage.

Promenade mit Schiffen.jpg


Rees hat sich mit einer der schönsten Rheinpromenaden Deutschlands in den letzten Jahren zum Zentrum der Personenschifffahrt am Unteren Niederrhein entwickelt. Für verschiedene Fähren und die beiden Fahrgastschiffe  "Stadt Rees" und "River Lady" ist Rees Ausgangspunkt für planmäßige Touren auf dem Rhein  von Duisburg nach Rotterdam.


Linienverkehr auf dem Rhein

Die Niederrheinische Flotte bietet ab Mitte Mai bis Ende September einen Liniendienst auf dem Rhein an: Mittwochs haben Sie dann die Möglichkeit ab Rees die Städte Xanten, Rees und Emmerich zu besuchen, auch mit dem Fahrrad. Sie können so eine Radtour mit einer Schifftour zu kombinieren, da in den Städten jeweils beliebig ein- und ausgestiegen werden kann.Während den Sommerferien NRW  (Juli und August) wird donnerstags von Emmerich aus Rees angefahren. Von hier aus geht es weiter nach Xanten und Wesel und wieder zurück.  Eine Kombination mit den Fähren Bislich/Xanten und Rees/Reeserschanz ist ebenfalls möglich. Ob zu Fuß oder per Rad! Kombinieren Sie eine Tour nach Xanten oder Emmerich.

Kontakt/Links

Fahrgastschiff "Stadt Rees" und "Germania"
Niederrhein Flotte

Tel.: +49 2851 7004
Fax: +49 2851 587417
Mobil: +49 171 2161301


Fahrgastschiff "River Lady"

River Lady Personenschifffahrt GmbH,
Postfach 100642, 46462 Wesel
Tel. +49 281 82422; Fax: +49 281 2068340