Stadtumwehrung.JPG
Historische Stadtumwehrung

Wer heute das kleine Städtchen Rees am Niederrhein besucht, ahnt kaum etwas von der herausragenden Bedeutung, die dieser Ort während des Mittelalters in wirtschaftlicher und wehrtechnischer Hinsicht für die gesamte Niederrhein-Region hatte. Tatsächlich lösten sich hier sechs unterschiedliche Wehrsysteme während des 12. bis 18. Jahrhunderts ab, erbaut von vier verschiedenen Nationen Europas.
Mit jeder Neubefestigung änderte Rees sein äußeres Erscheinungsbild beträchtlich. Dadurch eröffnen sich nicht nur aufschlussreiche Einsichten in verschiedene Wehrsysteme des Mittelalters und der frühen Neuzeit, sondern auch in entscheidende Phasen der europäischen Kriegstechnik und in deren individuelle nationale Ausprägungen.


DSCN0890.JPG


Kontakt/Links
Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.

Bei dem geführten Rundgang "Reeser Stadtbefestigung und Unterwelt" erfahren Sie viel Wissenswertes zu der historischen Stadtumwehrung von Rees

Für weitere Informationen können Sie sich hier die Broschüre "Historische Stadtumwehrung" herunterladen.


Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.