Titelbild1neu.JPG
Alle Stadt- und Themenführungen

Die Stadt Rees kann den Besuchern der ältesten Stadt am Unteren Niederrhein eine Vielzahl von Möglichkeiten bieten,  die Stadt in all ihren Facetten kennenzulernen.

Hier finden Sie unser Angebot an Stadt- und Themenführungen, die Sie als Einzelpersonen bei den öffentlichen Führungen oder als Gruppe bei den privaten Stadtrundgängen besuchen können.

2
true
Stadtumwehrung.JPG
Auf den Spuren der ältesten Stadt am Unteren Niederrhein
Stadt, Land, Fluss..... Lernen Sie mehr über das Land und die Leute am Rheinstrom kennen. Bei einem geführten Rundgang durch den historischen Stadtkern erhalten Sie einen allgemeinen Einblick in die Reeser Geschichte sowie Informationen zu den Sehenswürdigkeiten und Denkmälern.
Mehr
2
true
Kasematte_unter_dem_Rondell_neu.jpg
Reeser Stadtbefestigung und Unterwelt
Erleben Sie die bewegte Vergangenheit der Stadt Rees. Besichtigen Sie die unterirdischen Kasematten, welche zu den am besten erhaltenen frühneuzeitlichen Festungsanlagen im Rheinland gehören.
Mehr
2
true
Haus_Aspel1.jpg
Haus Aspel - Tausend Jahre Geschichte am Niederrhein
Kloster Haus Aspel liegt idyllisch an einem Alt-Rhein-Arm in Rees Haldern. Bei einem anderthalbstündigen Rundgang auf dem großzügigen Außengelände läßt sich die tausendjährige Geschichte von der "Burg Aspel" zum "Kloster der Töchter vom Heiligen Kreuz"eindrucksvoll nachvollziehen.
Mehr
2
true
XIII-3 Salmfischer ca  1934.jpg
Salmo Salar L.
Begeben Sie sich auf die Spuren des ehemaligen Brotfisches vom Niederrhein und seiner Fischer und erfahren Sie hautnah aus der Fischereigeschichte von der einst blühenden Salmfischerei und dem Niedergang eines alten Handwerks.
Mehr
2
true
1610M3_2647pr-Buckstegen (3).jpg
"Mit dem Strom und gegen den Strom"
Bei einem Rundgang über die Rheinpromenade erfahren Sie, wie die Menschen am Niederrhein in der Vergangenheit Hochwasser und Eisgang trotzten. Aber der Rhein hatte auch seinen Nutzen.
Mehr
2
true
r (10).jpg
Führung durch die Scholten Mühle
Am Rande des Stadtkerns von Rees wurde die Kornwindmühle ca. 1849 errichtet. Fast 40 Jahre nach seiner Schließung wurde das Reeser Denkmal am 4. Juni 2001 wiedereröffnet. Seither wird dort erneut Korn gemahlen.
Besichtigen Sie die Mühle im Rahmen der öffentlichen Führungen.
Mehr
2
true
Museum Am Bär
Führung durch das Koenraad Bosman Museum
Im Rahmen dieser Führung erfahren Sie sowohl Stadtgeschichtliches als auch Wissenswertes über einige Gemälde der Koenraad Bosman Sammlung. 
Mehr
2
true
DSC02142.JPG
Hein vom Rhein
Jahrhunderte lang hat der Rhein die älteste Stadt am Unteren Niederrhein geprägt. Begleiten Sie "Hein vom Rhein" auf seiner Tour durch die Zeiten des längsten Flusses in Deutschland und hören Sie Informationen und Geschichten über unseren Strom.  Mit der Fähre wird zur Reeser Flutmulde übergesetzt und diese besichtigt.
Mehr
2
true
Nachtwächter16.jpg
Unterwegs mit dem Nachtwächter durch das mittelalterliche Rees
Bei diesem Rundgang entführt Sie der stilecht gekleidete Stadtführer in das Rees des Mittelalters.
Während des etwa 90-minütigen Rundganges besichtigen Sie verschiedene Stationen wie z. B. die Alte Synagoge, den Mühlenturm oder die  unterirdische Kasematte unter dem Städtischen Museum .
Mehr
2
true
307 (2).JPG
Unterwegs mit dem Mesner aus Rees
Seit vielen Jahren findet man in Rees zwei außergewöhliche Kirchen, die beide in ihrer Art am Niederrhein einmalig sind. Begleiten Sie den "Mesner für Rees" bei seinem Dienstgang zwischen den Kirchen und lassen sich von diesen beiden völlig verschiedenen Gotteshäusern beeindrucken.
Mehr
2
true
DSCF7765.JPG
Frauenzimmer - Frauen in Rees
Anhand der interessanten Lebenswege einzelner Frauen wird die Geschichte der Stadt vom Mittelalter bis zur Neuzeit fassbar - ein Rundgang aus einem etwas anderen Blickwinkel....zu dem selbstverständlich auch Männer herzlich eingeladen sind.
Mehr
2
true
Torwächter für Rees -1.JPG
Keller-Kerker-Kasematten
Bei einem Wachgang mit dem "Torwärter für Rees" um die alten Wälle, lernen Sie nicht nur die Verteidigungsanlagen der ältesten Stadt am Unteren Niederrhein kennen, sondern kehren auch in Verließe und Kasematten ein, die sonst verschlossen sind.
Mehr
2
true
seite25.jpg
Unterwegs durch die Burg Empel
Bei einem Rundgang durch die Burgruine Empel wird die Vergangenheit bei einem Rundgang mit dem gewandeten Gästeführern wieder lebendig.
Erleben Sie die Vergangenheit der alten Burg Empel aus Sicht der verschiedenen Bewohner: Heinrich, Kastellan auf Burg Empel, Lisa von Rees sowie Ida, Witwe von Rutger von Rees.
Mehr
2
true
IMG_1604.JPG
Spurensuche: Jüdische Traditionen
Diese Führung startet am Jüdischen Friedhof auf der Stadtmauer, auf dem anhand eines Gebetes jüdische Begräbnis-Kulturen erläutert werden. Von dort geht es zu weiteren Stationen, die an die ehemalige Jüdische Gemeinde von Rees erinnern. Abschließend werden im Koenraad Bosman Museum im Raum "Jüdische Traditionen" geschichtliche und religiöse Details über die ehemalige jüdische Gemeinde Rees anschaulich vermittelt.
Mehr
2
true
Heinz Wellmann Bierführung.jpg
Unterwegs mit "Paul Laner"
Bei dieser Führung wird der Gästeführer als Mönch gewandet mit Ihnen auf den Spuren des "Deutschen Bieres" unterwegs sein.
Mehr

 

 

 

 

Kontakt/Links
Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.

Wenn Sie eine Führung für Gruppen buchen möchten, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterin. Sie hilft Ihnen auch bei der Ausarbeitung eines ganztägigen Ausflugs nach Rees.


Hier finden Sie die Termine für die öffentlichen Stadtführungen:

Die Stadt Rees bietet Interessierten auch Führungen mit dem Segway oder mit den zertifizierten Niederrhein-Guides an. Nähere Informationen finden Sie hier:




Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.