Mehr_Luftansicht_5361.JPG
Mehr

Auf den Campingplätzen an der Langen Renne erholen sich im Sommer viele Menschen aus dem Ruhrgebiet. Im Raume Rees ist die Landschaft wegen der Vielzahl der Gewässer besonders attraktiv. Touristen, die Mehr auch über die durchgehende Radwegeverbindung Wesel - Rees hervorragend erreichen können, sollten sich die beiden Mehrer Gotteshäuser ansehen. Die Ev. Kirche (um 1770) mit sehenswerten Glasfenstern von Erich John (1907-1993) und die Kath. Pfarrkirche St. Vincentius (15. Jh.) prägen das Dorfbild. Der südlichste Reeser Ortsteil hat sich in den vergangenen 30 Jahren zu einem bevorzugten Wohngebiet entwickelt.

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.